Tel: +43 316 830546

|

info@sanktanna.at

|

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 08.00-18.00 und Sa: 08.00-12.00

Reiseapotheke – das sollte immer drinnen sein!

Reiseapotheke – das sollte immer drinnen sein!

Eine Reiseapotheke gehört in jedes Gepäck. Was darin sein sollte, hängt vom Reiseziel, der Reisedauer und Reiseart ab. Wir beraten Sie gerne!

Individuell notwendige Medikamente: Haben Sie eine chronische Erkrankung? Nehmen Sie Medikamente, die Sie täglich einnehmen müssen, in ausreichender Menge im Handgepäck mit.

Wunddesinfektion: Ein Desinfektionsmittel darf in keiner Reiseapotheke fehlen!

Verbandmaterial

Fieberthermometer

Schmerz- und Fiebermittel

Medikamente gegen Übelkeit / Sodbrennen / Verstopfung / Durchfall

Medikamente gegen Allergien und Insektenstiche

Medikamente gegen Prellungen und Zerrungen

Medikamente gegen Schnupfen und Halsschmerzen

Medikamente gegen Augenbeschwerden

 

Unser Tipp bei Schmerzen!

 

 

NUROFEN: Weil für mich jede Minute zählt! Nurofen® Rapid 400 mg

Nurofen Rapid 400mg Weichkapseln mit bereits gelösten Wirkstoff:

Speziell bei Schmerzen wie Kopfschmerzen. Wirken schnell und langanhaltend bis zu 6 Stunden. Können auf nüchternen Magen eingenommen werden

Nurofen von den Erfindern des Wirkstoffes Ibuprofen bietet Schmerzlinderung in altersgerechten Darreichungsformen. Vertrauen Sie der Marke Nurofen für die ganze Familie.

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsanweisung, Arzt oder Apotheker.

 

Unser Tipp bei Sodbrennen!

 

 

GAVISCON® So wirkt GAVISCON®:

  1. Alginate wie z.B. in GAVISCON® bilden bei Kontakt mit der Magensäure eine Schutzschicht.
  2. Eine kleine Menge Hydrogencarbonat bildet Kohlendioxid und sorgt dafür, dass sich die Schutzschicht, bzw. die Gelbarriere auf dem Mageninhalt ausbildet. Diese Schutzschicht fungiert als starke physikalische Barriere gegen Reflux. So wird das Aufsteigen von saurem Mageninhalt in die Speiseröhre mechanisch verhindert.
  3. Das Kalzium in GAVISCON® bindet die Alginatketten und verstärkt so zusätzlich die Festigkeit der Schutzschicht.

Der Hauptwirkstoff von GAVISCON® – ein sogenanntes Alginat – ist rein pflanzlich. Es wird aus der speziellen Alge Laminaria hyperborea gewonnen und wird vom Körper nicht aufgenommen. Daher ist Gaviscon so gut verträglich.

Arzneimittel. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsanweisung, Arzt oder Apotheker.

2017-06-22T13:34:10+00:00 22. Juni 2017|