llergo-COMOD® Augentropfen zur Langzeittherapie
und bei empfindlichen Augen

Eine nachhaltige Wirksamkeit bei allergischer Bindehautentzündung erzielt man durch Augentropfen, die den Wirkstoff Cromoglicinsäure enthalten. Diese Substanz verhindert bereits die Freisetzung von Histamin und greift schon auf einer frühen Stufe in den Allergiemechanismus ein. Cromoglicinsäure wird vom Körper kaum aufgenommen und wirkt so hauptsächlich dort, wo die quälenden Symptome auftreten. Nebenwirkungen wie Müdigkeit, die bei anderen antiallergischen Präparaten auftreten können, werden bei diesem Wirkstoff nicht beobachtet. Bei längerer Anwendung baut sich ein zuverlässiger und nachhaltiger Schutz auf.

Allergo-COMOD® Nasenspray
Ohne Konservierungsmittel – Ihrer Nase zuliebe

Gehören auch Sie zu den fast 30% der Bevölkerung in Deutschland, deren Immunsystem saisonal oder sogar ganzjährig über die Stränge schlägt? Das ist es nämlich, was bei einer Allergie geschieht. Unser Abwehrsystem reagiert übertrieben heftig auf im Grunde harmlose Dinge, wie Blütenpollen, Hausstaubmilben, Tierhaare oder bestimmte Bestandteile der Nahrung. Im Körper des Allergikers setzt sich bei Kontakt mit seinem Allergen eine Lawine von Abwehrmechanismen in Bewegung an deren Ende die Ausschüttung des Botenstoffs Histamin aus bestimmten Zellen unseres Immunsystems, den Mastzellen, steht. Das freiwerdende Histamin löst dann eine ganze Reihe von Allergiesymptomen aus, unter anderem die Erweiterung kleiner Blutgefäße in der Nasenschleimhaut. Das Ergebnis ist eine Reizung der Schleimhaut, die Nase juckt und läuft.